Vor Ort

Neueröffnung des Grün.Lokal Halle - eine Location für grüne Ideen

In den neuen Räumlichkeiten des Grün.Lokal Halle findet ihr seit Oktober 2021 das Europabüro von Ska Keller sowie das Abgeordnetenbüro von Wolfgang Aldag MdL und die Büros des Grünen Stadtverband Halle und der Grüne Jugend Halle.

Mehr
Europa

EU-Gipfel: Grüne/EFA fordern klaren und glaubwürdigen Weg in die EU für Ukraine, Moldau und Westliche Balkanstaaten

Heute und morgen (Donnerstag/Freitag, 23./24. Juni) treffen sich die Staats- und Regierungschefinnen und -chefs der Europäischen Union zum EU-Gipfeltreffen in Brüssel, um über den möglichen EU-Beitrittskandidatenstatus für die Ukraine und weitere Länder zu diskutieren. Die Grünen/EFA-Fraktion…

Mehr
Vor Ort

Grünes Europäisches Sommerfest in Beelitz-Heilstätten

Im Anschluss an die Sommerkonferenz der Brandenburger Bündnisgrünen fand am 18. Juni das traditionelle Grüne Europäische Sommerfest statt. Ska als Brandenburger Europa-Abgeordnete empfing die rund 180 Teilnehmenden und eröffnete einen Abend voller anregenden Gespräche, Musik und kühlen Getränke.

Mehr
Ska Keller spricht im EU-Parlament
Europa

EU-Gipfeltreffen: Einigung über teilweises Ölembargo der EU erzielt

Die Einigung der EU-Staats- und Regierungschefinnen und -chefs auf ein Teil-Ölembargo und das laufende Gipfeltreffen kommentiert Ska Keller, Vorsitzende der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament.

Mehr
Bagger arbeiten an den Buhnen in der Oder.
Vor Ort

EU-Kommission: Polen hat Informationspflichten zum umstrittenen Oderausbau nicht eingehalten

Die EU-Kommission will die umstrittenen Ausbaupläne von Polen an der Oder „sehr aufmerksam verfolgen“. Das kündigte EU-Umweltkommissar Virginijus Sinkevičius gegenüber den Brandenburger Europaabgeordneten Ska Keller und Sergey Lagodinsky, sowie der EU-Umweltpolitikerin Jutta Paulus (alle B90/Die…

Mehr

Grundschleppnetzfischerei in Meeresschutzgebieten (MPAs) - FAQ

Grundschleppnetzfischerei ist die Fischereipraktik mit den schlimmsten Auswirkungen auf den Meeresboden. Sie schadet Fischpopulationen, dem Klima und der Artenvielfalt im Meer. Trotzdem ist die Grundschleppnetzfischerei in Europa in Meeresschutzgebieten immer noch erlaubt - Gebieten, die den Zweck…

Mehr