Datenschutz

Ska Keller

ASP05 F 247
60, Rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Brüssel

Tel. : +32 (0)2 28 45379
Fax : +32 (0)2 28 49379 

(im Folgenden: „Wir“) ist als Betreiberin der Website skakeller.de Verantwortliche für die personenbezogenen Daten der Nutzer*innen der Website (im Folgenden: „du“) im Sinne Datenschutzgrundverordnung.

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Besucher*innen ist uns wichtig. Du kannst von uns erwarten, dass wir mit deinen Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Wir beachten die Vorschriften des Bundesdatenschutz- und des Telemediengesetzes sowie der Datenschutzgrundverordnung und werden personenbezogene Daten der Nutzer*innen nur in dem in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang verarbeiten.

1. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Personenbezogene Daten sind solche Daten, die Rückschlüsse auf deine Identität zulassen. Wir erfassen personenbezogene Daten ausschließlich dann, wenn du diese freiwillig an uns preisgibst. Dies können, je nach deiner Nutzung unserer Seite, die nachfolgenden Daten sein:

Wenn du dich über das Anmeldeformular zu einer unserer Veranstaltungen anmeldest, werden die dort von dir angegebenen Daten wie dein Name, deine E-Mail-Adresse sowie weitere freiwillige Daten wie die Organisation, für die du tätig bist oder etwa Teilnahmewünsche an bestimmten Workshops an uns übermittelt und bis zur Durchführung der Veranstaltung gespeichert. Sollten deine Daten schon früher nicht mehr notwendig zur Planung der Veranstaltung sein, beispielsweise weil du deine Teilnahme absagst, werden die Daten sodann gelöscht.

Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Dich über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Deine Widerspruchsrechte auf. Indem Du unseren Newsletter abonnierst, erklärst Du sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Wir versenden Newsletter nur mit der Einwilligung der Empfänger.

Unsere Newsletter enthalten Informationen zu unserer Politischen Arbeit und werden höchstens ein mal pro Monat verschickt.

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Du um die Bestätigung Deiner Anmeldung gebeten wirst. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden in der Datenbank gespeichert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts. Ebenso werden Änderungen Deiner gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Du Deine E-Mailadresse und Deinen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters angibst.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Kündigung/Widerruf

Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Deine Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters findest Du am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

2. Warum und auf welcher Rechtsgrundlage erheben wir deine personenbezogenen Daten?

Die von dir ins Newsletter-, oder Anmeldeformular eingegebenen Daten verwenden wir ausschließlich, um den von dir damit jeweils angeforderten Dienst zu erbringen. Ab dem 25.05.2018 (dem Anwendungsbeginn der Datenschutzgrundverordnung) tun wir dies auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Deine Rechte

Du kannst dich jederzeit bei uns melden und Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der über dich gespeicherten Daten verlangen. Außerdem steht dir ein Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bitte wende dich zur Ausübung deiner dir uns gegenüber zustehenden Rechte an jan.albrecht[at]europarl.europa.eu.

4. Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben kein personenbezogene Daten an Dritte weiter, es sei denn, wir sind aufgrund von behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen dazu verpflichtet. Hierbei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

5. Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu Websites von anderen, mit uns nicht verbundenen Anbietern. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung der übertragenen Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung solcher Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

6. Sicherheit

Alle Informationen, die du an uns übermittelst, werden auf Servern in Deutschland gespeichert. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Nutzer*innen vor Verlust, Zerstörung, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. Insbesondere werden deine persönlichen Daten bei uns verschlüsselt übertragen.

In jedem Fall haben von unserer Seite nur berechtigte Personen Zugang zu deinen personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

7. Einsatz von Cookies

Für unseren Internetauftritt nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Webseiten von unseren Webservern an Deinen Browser gesandt und von diesen auf Deinem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden, kannst Du durch die Einstellungen in Deinem Browser selbst bestimmen. Du kannst in Deinem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Deinen Browser so konfigurieren, dass er Dich automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Dich um Rückmeldung dazu bittet. 

Wir setzen auf unseren Webseiten sog. Session Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein. Session Cookies werden ausschließlich für die Dauer Deiner Nutzung unserer Webseiten zwischengespeichert. Zweck dieser Cookies ist, Deinen Rechner während eines Besuchs auf unseren Webseiten zu identifizieren und das Ende Deines Besuchs feststellen zu können. Um den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts zu nutzen, ist es aus technischen Gründen erforderlich, die Session Cookies zuzulassen. Die Session Cookies werden gelöscht, sobald Du unsere Webseiten verlässt oder Deine Browsersitzung beendest.

8. IP-Adressen

Beim Besuchen unserer Seiten werden in anonymisierter Form deine IP-Adresse sowie die von dir besuchten Unterseiten in sogenannten Logfiles gespeichert. Hierbei wird die IP-Adresse vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen. Die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene von Staaten. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines/einer Nutzer*in gezogen werden. Aus den sogenannten Logfiles erstellen wir Statistiken, um zu erkennen, welche unserer Inhalte häufig aufgerufen werden. Durch die Logfiles gewinnen wir also Erkenntnisse darüber, wie unser Dienst genutzt wird. So erfahren wir zum Beispiel, welche Seiten besonders beliebt sind. Diese Analyse führen wir mithilfe des Statistik-Tools „Slimstat Analytics“ durch. Die Ergebnisse dieser Analyse liegen am Ende in statistischer Form vor und sind anonym. Die IP-Adressen können also nicht dazu verwendet werden, um Nutzer*innen zu identifizieren.

9. Social Media Plugins

Unter den Inhalten unserer Website befinden sich häufig Social-Media-Buttons. Über diese kannst du die interaktiven Möglichkeiten der von dir genutzten sozialen Netzwerke auch über unsere Website benutzen.  Erst nach einem Klick auf einen dieser Buttons werden Daten an die jeweiligen Seitenbetreiber übermittelt. Diese können unter anderem deine IP-Adresse, Informationen über deinen Browser und das Betriebssystem, Bildschirmauflösung, installierte Browser-Plugins, Herkunft der Besucher, Referrer und die URL der aktuellen Seite umfassen. Wir selbst erfassen hierdurch keine Daten von dir, jedoch die Betreiber der jeweiligen Sozialen Medien.

a. Facebook

Dieses Angebot verwendet Schaltflächen des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland betrieben wird. Du erkennst sie an dem Facebook-Logo auf unserer Seiten. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer*innen können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen.

b.Twitter

Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland. Sie sind an dem Twitter-Logo, einem stilisierten blauen Vogel, erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich, einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter.

c. Youtube 

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy

d. Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch   Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der   übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: instagram.com/about/legal/privacy/

10. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist an dieser Stelle verfügbar. Bitte suche die Website regelmäßig auf und informiere dich sich über die geltende Datenschutzerklärung.

Stand: 18. Mai 2018