EU-Türkei-Deal: "They are left alone by Europe"

13.04.2017

Im März 2016 ist der EU-Türkei-Deal in Kraft getreten.  Geflüchtete, die danach aus der Türkei kommend die griechischen Inseln wie Chios erreicht haben, sitzen fest. Sie warten auf ein Urteil des höchsten Gerichts, das darüber entscheidet, ob sie zurück in die Türkei geschickt werden.

Bei einem Besuch auf Chios gemeinsam mit der grünen Europaabgeordneten Judith Sargentini zeigt sich: Die Geflüchteten auf Chios, aber auch die Bewohnerinnen und Bewohner werden von der Europäischen Union allein gelassen. Der EU-Türkei-Deal muss beendet werden, um den Geflüchteten ein faires Asylverfahren zu ermöglichen.

zurück