Relocation of Refugees in EU: Where is the spirit of solidarity?

15.09.2016

Click here for the english version.

Im letzten Jahr wurde die Umverteilung von 160.000 Flüchtlingen aus Italien und Griechenland in andere Europäische Mitgliedsstaaten beschlossen. Diese Entscheidung hat einen Paradigmenwechsel eingeläutet. Es war ein Versprechen, ein Versprechen an Italien und Griechenland, ein Versprechen europäischer Solidarität und an die Schutzsuchenden, die in diesen Ländern festsitzen.

Bis heute wurden nur 3.677 Flüchtlinge aus Griechenland und 1.064 aus Italien umverteilt! Das ist einfach nicht genug! Derweil schlafen unbegleitete minderjährige Flüchtlinge auf den Straßen von Athen und Rom, Kinder haben keinen Zugang zu Bildung und Frauen und Männer erhalten keine medizinische Versorgung. Das sind die realen Effekte des unsolidarischen Verhaltens der Mitgliedsstaaten. Jeden Tag kommen mehr Flüchtlinge dazu. Wir müssen für eine erfolgreiche Umverteilung sorgen, um den Menschen Hoffnung und den Schutz zu geben, den sie brauchen.

Skas Plenarrede gibt es (ebenfalls auf Englisch) auch bei YouTube

zurück