Stoppt die geheime TTIP-Party!

26.02.2016

Ska hat mit der Federation of Young European Greens - FYEG,der European Greens Party und der Greens/EFA Fraktion gegen die Übernahme der Verhandlungen des Freihandelsabkommens der USA und der EU durch Unternehmen protestiert. Momentan läuft die 12. Verhandlungsrunde und immer noch sollen die undemokratischen Schiedsgerichte (ISDS) Teil des Abkommens sein. Außerdem erlaubt die regulatorische Kooperation den Unternehmen den Gesetzgebungsprozess zu beeinflussen, bevor die gewählenten Parlamentarier*innen die Möglichkeit haben diese Gesetze zu diskutieren. Dies kann nicht so weiter gehen! 

Zum Video von der Aktion gehts hier.

zurück