Strenger Meeresschutz

Im Jahr 2021 wird auf UN-Ebene ein neuer globaler Rahmen für die biologische Vielfalt verabschiedet. Mit richtigen Entscheidungen besteht die Möglichkeit, die aktuellen verheerenden Trends des Rückgangs der marinen Biodiversität umzukehren!

Bekannt als COP15 (das 15. Treffen der Konferenz der Vertragsparteien des Übereinkommens über die biologische Vielfalt), wird die Konferenz in der zweiten Jahreshälfte 2021 in Kunming, China, stattfinden. Bei diesem Treffen werden Vertreter*innen der UN-Länder, einschließlich der Europäischen Union, die Weichen für globale Maßnahmen zur Bekämpfung der biologischen Vielfalt für die nächsten 10 Jahre stellen, indem sie Ziele für den Schutz der biologischen Vielfalt an Land und auf See festlegen.