"Out of Guben"

29.03.2017

Mit der Zeit-Reporterin Stefanie Flamm ist Ska in ihre Heimatstadt Guben gereist, um im Rahmen der Serie "Elternhaus" über ihre Kindheit und Jugend an der deutsch-polnischen Grenze zu berichten. Dabei erzählt Ska von den Dingen, die sie in ihrer Jugend politisiert haben, von Reisen und wie sie gelernt hat, dass man auch ohne eine Mehrheit Dinge erreichen kann.

Um den Artikel in ganzer Länge zu lesen, klicken sie hier.

 

 

zurück