Flüchtlingspolitik in Halle und Europa: Kommunal unterstützen - global Verantwortung übernehmen.

27.11.2015

Die Grüne Europaabgeordnete Ska Keller im öffentlichen Gespräch mit Halles Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand.

ORT: Puschkinhaus; Kardinal-Albrecht-Straße 6
ZEIT: Sonntag, 06.12.2015, 15 Uhr

Die bundesweite Berichterstattung und öffentliche Diskussion der letzten Monate erweckte fast den Eindruck einer Staatskrise. Nicht selten waren Worte wie Überforderung zu hören, von einer Flut war ebenso die Rede wie von einer Lawine.
Dem entgegen stehen viele tausende Freiwillige, Willkommensinitiativen im ganzen Land und Bürgermeister*innen und Kommunalpolitiker*innen, die ihr Bestes tun, um den Geflüchteten eine menschenwürdige Unterbringung und Integration zu bieten. Doch wie wird es in den nächsten Monaten weitergehen? Welche Lösungen sind von europäischer Ebene zu erwarten? Vor welchen Herausforderungen steht die Stadt Halle (Saale)?

Diese und andere Fragen stehen im Zentrum des öffentlichen Bürgergesprächs zwischen Ska Keller, MdEP und Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle (Saale).

Moderiert wird das Gespräch von Michael Nicolai [Radio Corax]

zurück