Meeresschutz und Fischerei

Erst kämpfen, dann feiern!

In der Frankfurter Rundschau haben Reinhard Bütikhofer und ich mal unserer Fantasie freien Lauf gelassen und eine Zukunftvision einer Europäischen Union entwickelt, die und wirklich Grund zum feiern gäbe. 

Denn auch wenn unsere Jubilarin zu Ihrem sechzigsten Geburtstag ziemlich krankt, lohnt es sich für sie einzustehen und um sie zu kämpfen. Welche Ideen wir haben, um die Europäische Union gerechter, stabiler und solidarischer zu machen könnt ihr hier nachlesen.