On Site

300 GubenerInnen gegen 30 rechte Nasen

Nachdem eine der NPD nahe stehende Initiative auf Facebook zur Kundgebung gegen eine Unterkunft für Geflüchtete in Guben aufgerufen hatte stand für Ska fest, da muss sie hin und protestieren.

An diesem Protest haben mehr als 300 Menschen aus Guben, Cottbus und der gesamten Lausitz teilgenommen und dem kümmerlichen Haufen von ca. 30 rechten Nasen ein klares Zeichen gegeben, was Guben von Fremdenfeindlichkeit hält: nichts! Und Ska fiel dazu nur ein Satz ein: "Ich bin stolz auf die Gubenerinnen und Gubener!"

Nachdem Guben schon einmal durch eine grausame fremdenfeindliche Attacke vor 16 Jahren in eine intolerante und ausländerfeindliche Ecke gestellt wurde ist es nun hiermit gelungen, klare Kante und deutliche Signale zeigen: Guben heißt die Flüchtlinge willkommen!

Mehr zu Thema On Site