Gastbeitrag in der FR: Massenüberwachung macht die EU nicht sicher

19.12.2017

Um Terror abwehren zu können werden nicht noch mehr Daten benötigt. Stattdessen muss die klassische Polizeiarbeit auf europäischer Ebene gestärkt werden. Zusammen mit Jan Philipp Albrecht, Obmann der Grünen im Sonderausschuss zur Terrorismusbekämpfung im Europäischen Parlament, hat Ska einen Gastbeitrag in der Frankfurter Rundschau geschrieben. Auf der Seite der FR könnt ihr den ganzen Beitrag hier online lesen und erfahren, wie wir ohne Massenüberwachung durch bessere Nutzung der vorhandenen Daten und Zusammenarbeit in Europa die Sicherheitspolitik vom Kopf auf die Füße stellen können!

 

 

 

zurück